Sportlerehrung des badischen Leichtathletikverbandes

Coronabedingt mit Verspätung fand am Sonntag, 8. August 2021 im Waldstadion in Walldorf im Rahmen der Süddeutschen Meisterschaften der Aktiven/U18 die Sportlerehrung des Badischen Leichtathletikverbandes für in 2019 und 2020 erzielte neue Badische Rekorde statt.Die Startgemeinschaft Pforzheim Masters (in der Besetzung Dr. Wolfgang Elsäßer, (1954), Klaus Overzier (1952), und Peter Schultz (1949)) wurde dabei für ihren bei den Deutschen Meisterschaften 2019 in Zella-Mehlis erzielten neuen Badischen Rekord über 3 x 1000m in 10:49,14 min in der Klasse M65 geehrt.

Foto: Albert-Eugen Vetter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.