Hauptversammlung sowie Ehrungs- und Familienabend 2018

Pforzheim
Wolfgang Aab

Die Mitglieder und der Gesamtvorstand des LC 80 Pforzheim trafen sich zur diesjährigen Hauptversammlung im Alten E-Werk in Pforzheim Eutingen.

Erfreuliches konnte Vorstand Steffen Wittenauer, der sich erneut zur Wahl stellte und einstimmig in seinem Amt bestätigt wurde, über das vergangene Geschäftsjahr berichten.

Der Verein steht bei leicht gestiegener Mitgliederzahl auf einem soliden Fundament. Der Trainingsbesuch der Schüler und Schülerinnen ist nach wie vor hervorragend und konnte zahlreiche Neuzugänge verzeichnen. Allerdings ist die Fluktuation in diesem Bereich noch immer sehr hoch, und auch die Bereitschaft zur Teilnahme an Wettkämpfen nimmt nur zögernd zu.

Glücklicherweise konnte Dank engagierter Übungsleiter der Übungsbetrieb auch für die Zukunft sichergestellt werden, wenngleich nach wie vor das Bestreben besteht, weitere Unterstützung im Übungsleiterbereich zu gewinnen.

Das Dreitäler-Meeting im vergangenen Jahr mit überregionaler Bedeutung war erneut ein voller Erfolg und fand bei den Athleten aus nah und fern allseits große Anerkennung. Die professionellen Räumlichkeiten des vor 5 Jahren errichteten Wettkampfbüros sowie das vor 4 Jahren renovierte Stadion trugen wieder sehr positiv zum Ablauf bei. Wegen überschneidender Konkurrenzveranstaltungen war die Teilnehmerzahl allerdings leicht rückläufig.

Auch für dieses Jahr ist wieder ein Meeting am So. 13. Mai geplant.

Die Lauftreffabteilung wird immer mehr zur Erfolgsgeschichte. Sie entwickelte sich seit 2015 unter dem Namen

LC 80 Goldstadtlaufteam zu einer der erfolgreichsten Laufgruppe in der Region mit zahlreichen vorderen Platzierungen

Außerdem konnten durch die jährlich stattfindenden Laufkurse für Anfänger neue Mitglieder gewonnen werden.

Der abwechslungsreiche und unterhaltsame Familienabend 2017 fand allseits Zuspruch und ging bei reger Beteiligung kurzweilig über die Bühne.

Sportlich gesehen kann der Verein auf leicht steigende Platzierungen in der Badischen Bestenliste verweisen, die fast ausnahmslos in den verschiedenen Seniorenklassen erzielt worden sind.

Die Ehrung fand nach Abschluss der Versammlung im Rahmen eines gemütlichen Beisammenseins im Alten E-Werk statt.

Für ihre sportlichen Leistungen auf badischer Ebene wurden Kathrin Hottinger, Maria Dittmann, Birgül Sapancilar,

Natascha Kappler, Dr. Wolfgang Elsäßer, Winfried Held, Martin Luther Ngnoubandium, Rolf Leyendecker und

Wolfgang Aab geehrt.

Außerdem fanden für gute Leistungen auf Kreisebene für Schülerinnen und Schüler eine Verleihung von Ehrennadeln sowie Präsenten statt.

Abschließend konnten noch 15 Mitarbeiterinnen und verdiente Übungsleiter des Vereins geehrt werden.

Die geehrten Athleten und Vorstandsmitglieder

Die geehrten Athleten und Vorstandsmitglieder

Veröffentlicht in 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.