BaWü Seniorenmeisterschaften 2016

Essingen
Dr. Wolfgang Elsäßer

Ort: Essingen

Bei den Baden-Württembergischen Senioren Leichtathletik-Meisterschaften, für die vom ausrichtenden Württemberger Verband zum Glück noch, – quasi in letzter Minute -, der äußerst agile und sehr aktive TSV Essingen im Ostalbkreis nahe bei Aalen gefunden werden konnte, war vom LC 80 Pforzheim wieder nur ein Mini-Team bestehend aus Dirk Winter und Dr. Wolfgang Elsäßer in den Klassen M35 und M60 präsent, die beide jedoch trotz nicht optimalem Leistungsstand aufgrund von Verletzungen überzeugten.

Dirk Winter teilte sich dabei in fairer Weise mit seinem ehemaligen LC 80 Vereinskollegen Jörg Wöhe (nun TV Schriesheim) die Kurzsprint-Podiumsplätze und Medaillen auf. Dirk wurde 1. über 200m in 24,53 sec und 2. über 100m in 12,17 sec. Schmerzgeplagt trat Dr. Wolfgang Elsäßer über 1.500m und 400m am ersten Tag und über 800m am zweiten Tag an. Er erreichte über die 1.500m in 5:23,63 min und über 800m in 2:43,22 min jeweils die Silbermedaille. Am erfolgreichsten war jedoch der zwar für den LV Biet startende, aber bestens in das LC 80 Goldstadt-Laufteam integrierte Peter Didio, der in der Klasse M80 sowohl über 200m in 39,90 sec als auch über 800m in 3:58,95 min sich die mit dem 1. Platz verbundene Goldmedaille umhängen konnte.

>> Bericht Pforzheimer Zeitung >>


Autor: Dr. Wolfgang Elsäßer