Kreiswaldlauf-Meisterschaften

Schellbronn
Dr. Wolfgang Elsäßer

Ort: Schellbronn

Die von Habib Demez und seinem LV Biet-Team sehr gut organisierten und vom Sportplatz Schellbronn auf landschaftlich läuferisch schönen und äußerst fairen Strecken ausgehenden Kreiswaldlauf-Meisterschaften hätten gerne deutlich mehr Teilnehmer verdient gehabt. So erfreuten sich im sportlichen Wettkampf bei den 12 Wettbewerbe plus einem 5.200m Volkslauf hauptsächlich die Jungen und wenige Senioren.

Der LC 80 Pforzheim war mit einem Zweier-Team vertreten: Bei der Kurzstrecke über 1.800m (1 kleine Runde; 12 SportlerInnen im Ziel) wurde William Schertel bei den Männern Zweiter (bzw. Gesamtfünfter) in 6:50min und Dr. Wolfgang Elsäßer bei der M60 allein Erster bzw. Gesamtsechster in 6:58min. Über die Langstrecke über 11.400m (3 große Runden mit 5 Sportlern im Ziel) wurde Wolfgang Gesamtzweiter in 49:53min. Die zweite Langstrecke für die SportlerInnen (7 FinisherInnen) und einen MJ U20 ging über 7.600m (2 große Runden) und es gewannen Domenik Hahn, der auch schon die Kurzstrecke insgesamt gewonnen hatte (TV 1880 Huchenfeld) bzw. Marcella Schossig (LG Stein-Eisingen).


Veröffentlicht in 2015