18. Hesselauf in Calw

Calw
Patricia Minderman

Nachdem der Volkslauf rund um das Mercedes-Benz Werk in Rastatt Anfang März witterungstechnisch alles andere als gut war, meinte es der Wettergott beim 18. Calwer Hermann Hesse Lauf umso besser mit den Läuferinnen und Läufern. Bei frühlingshaften Temperaturen um die 15 Grad, Sonnenschein und strahlend blauem Himmel war der LC 80 Pforzheim mit insgesamt 16 Teilnehmern am Start. 

 

Erkältungsgeschwächt startete Günter Reifenstein auf der 5km Distanz. Er kam nach 22:50 min ins Ziel und belegte Platz 40. Alle anderen Laufbegeisterten vom LC 80 gingen auf die 10km Distanz.

 

Schnellerster Läufer in den Reihen des LC 80 war Markus Leicht mit sensationellen 40:36 min. Er hat damit eine neue persönliche Bestzeit aufgestellt und belegte Platz 7 in der AK M50. Zweitschnellster Läufer des LC80 beim Calwer Hesselauf war Martin-Luther Ngnoubamdjum, der eigentlich auf der Mittelstrecke Zuhause ist. Er absolvierte die Distanz von 10 km in 41:26 min und erreichte in der AK M45 Platz 9.

 

Drittschnellster Läufer und Sieger in der AK M60 war Udo Seimetz mit 42:14 min. Auch Udo verbesserte mit dieser tollen Leistung seine persönliche Bestzeit.

 

Dominik Wacker kam nach 42:42 min ins Ziel. Ihm folgten Anja Krebs in 45:36 min, die mit dieser Zeit den 3. Platz in der AK W50 belegte, Rita Mindt mit 48:23 min, Frank Behrendt mit 49:24 min und Wolfgang Aab in 49:28 min. Knapp am Treppchen vorbei, aber auch mit neuer persönlicher Bestzeit kam Patricia Mindermann nach 50:43 min ins Ziel. Genau 2 min später kam Helmut Fischer mit 52:43 im Ziel in der Badstraße an. Ihm folgten Ralf Seifert in 53:04 min, Jarunee Seifert in 54:41 min und Wolfram Vögele in 1:00:32 min.  

 

Maria Dittmann und Peter Didio wurden mit 1:00:55 min und 1:13:58 min jeweils Sieger in ihrer Altersklasse W65 und M80.  

 

Nach den Podestplatzierungen ist der LC 80 Pforzheim damit das erfolgreichste Team im Sportkreis Pforzheim. In der Mannschaftswertung über 10 km konnten sich unsere Damen Anja Krebs, Rita Mindt und Patricia Mindermann über den 3. Platz in einer Gesamtzeit von 2:24:42 min freuen.  

 

Unseren herzlichen Glückwunsch an alle Läuferinnen und Läufer für diese tollen Leistungen. Vielen Dank auch an alle Unterstützer und Fans an der Strecke fürs Anfeuern und Zujubeln. 

 

Der nächste Lauf der Volkslaufserie der Sparkasse Pforzheim Calw ist am 28.April 2019 der EnBW-Lauf in Illingen.

Vor dem Auftakt zum Sparkassen Cup
Vor dem Auftakt zum Sparkassen Cup