Rothenburger Lichterlauf und Bibertlauf

Rothenburg
Wolfgang Aab

Auf ein äußerst aktives Wochenende kann Sandra Jung mit einem Doppelstart beim Rothenburger Lichterlauf und Bibertlauf in Großhabersdorfzurückblicken.

Der Lichterlauf über eine Distanz von 8 Km ist bekannt durch sein besonderes Ambiente in der Altstadt, geprägt von unzähligen Fackeln und Lichteffekte. Ungefähr170 Höhenmeter verlangten von den Athleten allerdings einiges an.

Sandra überquerte in der Zeit von 46:56 Minuten  die Ziellinie und wurde 12. der AK 35 und 39. von 186 Frauen.

Einen Tag später stand der Bibertlauf in Großhabersdorf über 7,5 Km auf dem Programm.

Bei dieser Veranstaltung mit einem kräftigen Anstieg in der Mitte des Rennens wurde Sandra in der Zeit von 38:54 Minuten 4. der AK 35.

Sandra, immer unterwegs
Sandra, immer unterwegs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.