Keibellauf Huchenfeld

Pforzheim-Huchenfeld
Wolfgang Aab
Temperaturen von nahezu 30 °, dazu 160 Höhenmeter, diese Bedingungen fanden die Teilnehmer des Keibellaufs in Huchenfeld, dem
4. Wertungslauf zum Sparkassen Volkslauf Cup, vor. Nach relativ geringen Voranmeldungen hatten sich am Veranstaltungstag doch noch einige Kurzentschlossene eingefunden, sodass der Veranstalter insgesamt mit derTeilnehmerzahl zufrieden sein konnte. 

Mit am Start war natürlich auch eine Delegation unseres Teams, das ja in allen Altersklassen gut vertreten ist. So war es auch nicht weiter verwunderlich, dassam Ende des Laufes eine Vielzahl an Top-Platzierungen verbucht werden konnten, darunter vier 1. Plätze.

Die aus unserer Sicht insgesamt schnellste Zeit lief Markus Leicht in 43:56 Minuten. Dies bedeutete Platz 4 in der AK50.

Siegreich in ihren jeweiligen Altersklassen waren Anja Krebs, (47:24)Rita Mindt (50:55), Udo Seimetz (44:29) und

Wolfgang Aab (55:58). Damit sind sie in der Zwischenwertung der Laufserie in ihren Altersklassen bestensplatziert.

Peter Didio wurde 2. der AK 80 in 1.09.32, Jarunee Seifert (55:07)und Helmut Fischer (56:31) belegten jeweils 3. Plätze.

Jeweils 5. wurden Günter Reifenstein (50:59)und TuanKhaengraeng (58:08), Ralf Seifert wurde 10. der AK 50 in guten 49:41. 

Anja auf dem Weg zum Ziel
Anja auf dem Weg zum Ziel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.