Citylauf Pforzheim 2022

Einen erheblichen Teilnehmerschwund erlebte der diesjährige Citylauf im Enzauengelände. So reduzierte sich die Teilnehmerzahl um ca. 700 gegenüber der letzten Veranstaltung 2019. Dies entspricht einem bundesweiten Trend, der mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Begleiterscheinung der Corona Pandemie ist.

Umso bemerkenswerter erscheint die Tatsache, dass unser Lauftreff mit immerhin 22 Starter/innen vertreten war.

Temperaturen von über 30° versprachen den Akteuren eine heißen Tanz, zumal im Enzauengelände relativ wenig Schatten geboten war.

Sonja Kaminski, Peter Didio und Ulrike Haag begnügten sich mit dem Fun Run, der letztendlich auch das bedeutend größere Teilnehmerfeld aufwies.

Peter Didio und Ulrike Haag gelangen auf dieser Distanz jeweils 1. Plätze in den AK 80 und AK 70 in 39:38 Minuten. William Schertel wurde 6. der AK 35 in 21:40 Minuten und Sonja Kaminski 9. der AK 50 in 32:19 Minuten.

Die 2 fache Distanz galt es beim Hauptlauf zu bewältigen. Hier gab es tolle Erfolge für Yvonne Beck und Maria Dittmann, die in 51:06 bzw. 63:39 Minuten jeweils 1. in der AK 35 bzw. AK 70 wurden. Yvonne war auch die Schnellste unseres Damenteams.

Die besten Zeiten unseres Herrenteams erliefen sich Oliver Sigrist, Klaus Eberle und Klaus Wagner, dicht gefolgt von Joachim Müller.

Hier die Ergebnisse im Einzelnen nach Aks:

AKW 20  9.  Marisa Mielke       57:56 Minuten

10. Maxie Vuskovic     60:01 Minuten

AKM 20 20. Torben Genz         48:05 Minuten

AKW 35 1. Yvonne Beck           51:06 Minuten

AKM 45 26. Timo Grumbach   62:01 Minuten

AKM 50 4. Oliver Sigrist           40:58 Minuten

             5. Klaus Eberle           43:03 Minuten

             7. Klaus Wagner         43:41 Minuten

             9. Joachim Müller        44:06 Minuten

AKW 50 11. Claudia Wagner   62:20 Minuten

             13. Manuela Girrbach 67:58 Minuten

AKM 55 14. Andreas Girrbach 51:32 Minuten

AKW 55 10. Heike Bauer        57:58 Minuten

AKW 60 6. Petra Lewender    65:15 Minuten 

AKM 65 4. Wolfgang Aab        53:41 Minuten

             5. Peter Bauer           56:42 Minuten

AKW 70 1. Maria Dittmann     63:39 Minuten

AKM 70 4. Wolfgang Giebner 60:17 Minuten

Mein Respekt gilt allen Teilnehmer/innen, die der Hitze getrotzt und zum Teil auch vordere Platzierungen  erreicht haben.

Nicht unerwähnt bleiben dürfen noch die Ergebnisse von Rainer Meeh und Rita Mindt, die bei 10 Km Läufen in Kieselbonn

und Bad Liebenzell jeweils 2. Plätze in der AK 70 und AK 60 in 54:41 Minuten und 51:14 Minuten erzielt haben. 

Veröffentlicht in 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.