Dominik Kaiser sprintet bei BaWü-Meisterschaften

Langensteinbach
Tobias Spanberger

Ort: Langensteinbach

Bei seinen ersten Baden-Württembergischen Meisterschaften konnte sich Dominik Kaiser in der Altersklasse U18 bei nicht immer einfachen Wetterbedingungen in Langensteinbach bis in das A-Finale kämpfen und erreichte am Ende mit 11,39 sek. (W: 0,9) den 9. Platz.

Zuvor qualifizierte er sich im Zwischenlauf mit sehr starken 11,27 sek (W: 1,6) für das A-Finale.  Dies bedeutete bis dato die siebtschnellste Zeit. Baden-Württembergischer Meister wurde am Ende Joshua Braun von der SR Yburg Steinbach mit starken 10,90 sek (W: 0,9) vor Moritz Isola (10,94 sek; TSG Niefern) und Julian Corucle (11,10 sek; VfL Kirchheim/Teck).


Autor: Tobias Spanberger